FDP Mainhausen

Junge Liberale – JuLis

Die JuLis sind Deutschlands liberale Jugendorganisation. Hier sind fast 11.000 junge Menschen im Alter von 14 bis 35 Jahren Mitglied, weil sie nicht länger zugucken, sondern anpacken und etwas bewegen wollen. Weil sie nicht länger dabei zusehen wollen, wie alte Menschen über die Zukunft der jungen Generation entscheiden. Und weil sie Ideen haben, die es wert sind, gehört und verbreitet zu werden. Das Motto ist deshalb klar: „Wir hören Dir nicht nur zu, sondern geben Dir und Deinen Ideen eine Stimme“.

Als Jugendorganisation der Freien Demokraten ist es auch immer Anspruch, die Mutterpartei programmatisch und personell voranzutreiben und so Ideen und Vorstellungen nicht nur in der Theorie zu diskutieren, sondern auch in die Praxis umsetzen zu können. So wurde beispielsweise die Aussetzung der Wehrpflicht von einer Idee einiger Junger Liberaler zu einem im Bundestag verabschiedeten Gesetz und somit letztlich Realität.

Gemeinsam mit Mitgliedern aus Seligenstadt und Hainburg bilden die Jungen Liberalen aus Mainhausen den Regionalverband Seligenstadt/Mainhausen /Hainburg der „JuLis Sel/Mai/Hai“.
Ihr Ziel ist es eine generationengerechte Zukunft mitzugestalten – sei auch du dabei!

Vertreten werden die JuLis Sel/Mai/Hai durch die Vorsitzende Clarissa Schäfer und ihre beiden Stellvertreter Matthias Kemmerer und Lukas Riedel.

Benedict Weitz, Luka Sinderwald, Matthias Kemmerer, Kevin Keil (v.l.n.r.)